Kunstrouten

 

 

Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr wieder einige Netzwerkprojekte, die sich durch besonders interessante Ideen und außergewöhnliche Konzepte auszeichnen, finanziell unterstützen zu können:

Auf verschiedenen Routen können Kunstinteressierte zur Fuß, per Fahrad, Auto oder als organisierte Busreise die vielfältigen Angebote im Rahmen von KUNST HEUTE erleben.

Der Kunstfluss - Initiative einer Künstlerinnengruppe um Kairi Uibo-Müggenburg - verbindet das Kunstwasserwerk Schwerin, die Kirche Wittenförden und den Kunstraum Neu Wandrum bis zur Kirche Groß Brütz. Eine geführte Tour gibt es am 08.10. und auf Anfrage.

Die Kunstroute Schwerin verbindet fünf Galerien, Kunstvereine und Ausstellungshäuser im Stadtraum Schwerin. Geführte Touren werden am 01., 05. und 07.10. angeboten.

Bereits seit Sommer vollzieht der Kunstradius den Radschlag von 40 Kilometern rund um das Atelier Transparente Welten der Künstlerin Daniela Melzig in Augzin. Kunst und Gäste werden mit GPS verknüpft, Touren interaktiv mit Hilfe von Apps gestaltet. Im Zeitraum von KUNST HEUTE findet das FESTIVAL der KÜNSTE – KLASSIK trifft MODERNE in Ludwigslust in diesem Rahmen statt.

Das Sternberger ART-Guide-Projekt verbindet 2022 die Kunstorte Sternberg und Rühn, die Ausstellung "AIR" von Christine de Boom mit dem Atelier von Maria Müller. Die große ART-Guide-Tour startet am 08.10.

Die Kunstroute Rostock verbindet sieben Galerien und Ateliers im Rostocker Stadtzentrum und der Kröpeliner Torvorstadt. Auch hier gibt es Angebote zu geführten Exkursionen am 02., 03. und 08.10.

Bereits am 01.10. startet in Rostock der Kunstausflug - ein Projekt von Katinka Pau. Die ganztägige Bustour bringt die Teilnehmer*innen nach Ahrenshoop, Barnstorf und Hirschburg.