PROGRAMM 1 - Förderung von Netzwerkprojekten

Auch in diesem Jahr stellt der Künstlerbund MV insgesamt 4.000 € für die Förderung herausragender Ideen im Rahmen von KUNST HEUTE zur Verfügung. Es werden Netzwerkprojekte gefördert, die die Idee der Clusterbildung in den Regionen und die Vernetzung von Künstler*innen vor Ort mit den Kulturorten und Kunsthäusern stärken. Dies können beispielsweise sein:

>> Verbindende Kunsttouren in einer Stadt bzw. einer Region
(in den vergangenen Jahren z.B. Kunstradius 40 km oder KUNSTROUTE ROSTOCK)
>> Begleitete Touren, die Orte, an denen Kunst präsentiert wird (Galerie, Museum, Schloss, Kirche etc.) mit Orten, an denen Kunst entsteht (Atelier) verbinden
>> Gemeinsame Aktionen von Künstler*nnen und Kulturorten und Kunsthäusern in einer Stadt oder einer Region.
>> Angebote in Kooperation mit touristischen Einrichtungen, Hotels, Stadt- und Kurverwaltungen usw.

Bewerben können sich Mitglieder von Künstlerbund, Verband der Kunstmuseen, Galerien und Kunstvereine, Verein der Schlösser, Guts- und Herrenhäuser, Nordkirche oder LiteraturRat. Am Projekt selbst sollten mindestens Mitglieder zweier Verbände beteiligt sein.

Förderung: zwischen 500 Euro und 1000 € (zur freien Verwendung innerhalb des Projektes)

 

Zur Bewerbung für dieses Programm ist eine Projektbeschreibung (insgesamt max. 2 DIN A4 Seiten) und Kurzinfo zu den beteiligten Einrichtungen einzureichen. Die Bewerbung erfolgt unabhängig von der Anmeldung der Kunstorte ausschließlich per Mail an: kunstheute@kuenstlerbund-mv.org (unter Angabe des jeweiligen Programmes 1-3).

Die Auswahl der zu fördernden Projekte erfolgt durch eine Jury mit Vertreter*innen der fünf Projektpartner.

Bewerbungsschluss hierfür ist bereits der 06.06.2022!